Coaching-Anlässe

Sie sind Führungskraft, Unternehmer/in, Freiberufler/in oder Angestellte(r) mit Managementaufgaben?

Diese Seite spricht Sie an, wenn Sie sich mit beruflichen, mit Leistungsfragen befassen. Ob mit Managementaufgaben in der Wirtschaft, in Non-Profit-Organisationen, ob als Selbstständiger oder Leistungssportler. Sie möchten sich nicht nur mit den beruflichen Fragen an sich auseinandersetzen. Sondern auch mit Ihrer Person und den Möglichkeiten, Leistungen optimiert und dabei auch gesund zu gestalten. “Authentisches Selbstmanagement” und kontextbezogene Selbstführung sind die Herausforderungen modernen Managements auf wirtschaftsspsychologischer Ebene.

07_namibia_2-144_web
 Sie sagen sich zum Beispiel:

– Ich möchte erfolgreicher arbeiten
– Ich will meine Stärken besser nutzen
– Ich sollte Mitarbeiter mehr motivieren
– Ich möchte souveräner auftreten
– Ich müsste besser mit Stress umgehen
– Ich suche oder bereite mich auf Neues vor

Sie fragen sich dann:
– Wie kann ich Ziele effizienter erreichen?
– Wie sind meine Ressourcen aktivierbar?
– Wie kann ich wirksamer kommunizieren?
– Wie können Konflikte besser gelöst werden?
– Wie kann ich erfolgreicher leisten …
… und dabei auch noch Zeit und Energie haben?
– Wie kann ich meinen Berufsweg gut voranbringen?

Sie wollen also einen professionellen Business-Coach zu Rate ziehen oder auch umfassendere Beratungs- und Trainingskonzepte auf fachkundiger, anwendungsnaher Basis durchführen. Oder sich von Vorträgen, Workshops und Seminaren mit wissenschaftlichem Background inspirieren lassen. Neben dem Coaching in der Praxis Pscherer finden bei der Firma glasklar – Systemische Unternehmensentwicklung einen interdisziplinären Ansatz, der psychologische und betriebswirtschaftliche Konzepte passgenau bündelt, um Komplexität zu verstehen und Klarheit zu schaffen als Basis für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Das multiprofessionelle Beratungsteam hat langjährige Erfahrungen im KMU-Bereich (z.B. Spirit Link Medical, Briem Steuerungstechnik), aber auch in großen Firmen wie LEONI, Sparda-Bank und DATEV.

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche, fordern Sie angemessen ohne zu überfordern. In diesem Sinne gibt es „nichts Gutes, außer man tut es“ (E. Kästner).
Alles hat mindestens zwei Seiten, Schwächen haben oft auch Vorteile oder zumindest Chancen. (Denken Sie beispielsweise an Zögern als Schutz vor Projekt-Aktionismus.) Pragmatische, effektive und effiziente Alternativen im ganzheitlichen, gesundheitsbewussten Zusammenhang zu entwickeln – dabei werden Sie und Ihre Mitarbeiter in Coaching und Beratung unterstützt, denn “Glück ist, wenn Gelegenheit auf Bereitschaft trifft” (Fred Endrikat).

mehr