Authentisches Selbstmanagement als Führungsaufgabe

Gepostet von am Okt 29, 2018 in Wissenschaft

In Zeiten digitalisierter Arbeitsformen scheint es manchmal an der Basis menschlichen Umgangs zu mangeln. Ständige Veränderungsprozesse in Unternehmen erzeugen eine psychosoziale Dauerspannung, die Betriebsklima aber auch Effektivität belastet. Kompetentes, sprich glaubwürdiges und respektvolles Führungsverhalten ist anzustreben aufgrund der positiven Wirkung auf die Arbeitszufriedenheit. Auf dem Hintergrund wissenschaftlicher Modelle der Gesundheitsförderung sowie einer eigenen Online-Studie wird im Beitrag die Bedeutung des Selbstmanagements für Führungskräfte vorgestellt. Authentisches Selbstmanagement ist achtsame Selbstreflexion und Selbstkontrolle auf kognitiver, emotionaler und behavioraler Ebene. Dies ist weniger eine persönliche Typfrage, sondern eine trainierbare Möglichkeit der Selbstregulierung. Es werden Strategien resilienter Selbst- und Mitarbeiterführung dargestellt als Kernkompetenz einer gesunden Arbeitswelt. Lesen Sie mehr im Beitrag von Jörg Pscherer im aktuell erschienenen Sammelband: „Gesundheit und Arbeit 4.0. Wenn Digitalisierung auf Mitarbeitergesundheit trifft“ im medhochzwei Verlag. https://www.medhochzwei-verlag.de/Shop/ProduktDetail/gesundheit-und-arbeit-4-0-buch-978-3-86216-413-4...

Mehr »

Online-Gesundheitstraining

Gepostet von am Nov 15, 2017 in Wissenschaft

Ein aus gesundheitspsychologischer und klinischer Sicht hervorragendes Projekt, an dem sich auch die FOM Hochschule beteiligt. Auf StudiCare werden individuell ansprechende Online- Trainingsmöglichkeiten auf professioneller Basis für Resilienz, Selbstsicherheit und mehr angeboten. Die Trainings sind wissenschaftlich fundiert sowie zeit- und ortsunabhängig nutzbar. Teilnehmende lernen Strategien für den Umgang mit psychischen oder psychosomatischen Symptomen kennen und integrieren sie in ihren (Studien-)Alltag. Unterstützt werden sie dabei durch ein Team an Fachleuten, das die Gesundheitstrainings begleitet. Weitere Informationen zu dem Angebot sind unter dem folgenden Link zu finden:...

Mehr »

Lieber mal weglegen …

Gepostet von am Sep 15, 2017 in Wissenschaft

„Smartphones machen dümmer.“ Der provokant formulierte Titel weist zu recht anhand der vorgestellten Studie aus Texas auf eine wichtige, da resiliente Selbststeuerungstechnik hin. Und die Methode scheint einfach und ob des Suchtpotenzials unserer geliebten „Wischkästla“ hartnäckig zugleich: Nicht nur liegenlassen und „gierig“ immer wieder draufschauen, sondern EINFACH weit weglegen … und vergessen, wohin. Das schafft Konzentrationspotenzial....

Mehr »

Resilientes Selbstmanagement – eine aktuelle Studie

Gepostet von am Nov 3, 2016 in Wissenschaft

Der Beitrag von Jörg Pscherer beschreibt eine Online-Studie über gesundheitsorientiertes Selbstmanagement von Führungskräften mit Implikationen für die Unternehmenspraxis. Untersuchte Variablen sind Resilienz- und Persönlichkeitsfaktoren, subjektiver Führungserfolg und Selbstmanagementkompetenzen. Wichtigstes Ergebnis der Studie mit hoher Relevanz für die moderne Arbeitswelt: Selbstvertrauen und Gewissenhaftigkeit sind die besten Prädiktoren des Erfolgserlebens, jedoch achten Führungskräfte immer noch zu wenig auf die eigene Gesundheit. Link zum...

Mehr »

Studie Selbstmanagement

Gepostet von am Feb 18, 2016 in Termine, Wissenschaft

Noch 10 Tage können Sie teilnehmen an der Online-Studie zum Selbstmangement & Gesundheit bei Führungskräften: Sie tragen bei zur Stärkung gesundheitsorientierter Führungskompetenz im Berufsleben auf wissenschaftlicher Basis. http://www.soscisurvey.de/selfmanagement

Mehr »
LinkedIn
Share