Präventionsforum Gesundheit

Gepostet von am Okt 14, 2019 in Termine

Wie können Unternehmen ein gesundes Arbeitsumfeld schaffen? Veränderte Leistungsbedingungen, Fachkräftemangel und die Zunahme sowohl psychischer als auch chronischer Erkrankungen stellen große Herausforderungen in der heutigen Arbeitswelt dar. Der Schlüssel zu einem langfristigen Erfolg liegt daher in einer Unternehmenskultur, die den Fokus auf die Gesundheit der Beschäftigten legt. Welche zentralen Aspekte dabei eine Rolle spielen, erfahren Interessierte am 7. November an der FOM Hochschule in München. Beim 2. Präventionsforum „Gesundheit weiter gedacht: Gesunde Arbeitswelt“ diskutieren die Teilnehmenden die zentralen Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Wie kann die Gesundheitskompetenz der Beschäftigten gefördert werden? Wodurch zeichnet sich eine gelungene Work-Life-Balance aus? Wie kann die Eigenverantwortung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestärkt werden? Und welchen Einfluss hat dabei der Führungsstil im Unternehmen? Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und stellen Best-Practice-Beispiele vor. Moderiert wird die Veranstaltung von Monica Meier-Ivancan, Model & Gesundheitscoach. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der BARMER in Bayern statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link:...

Mehr »

Bucherscheinung: Achtsamkeit in Arbeitswelten

Gepostet von am Sep 10, 2019 in Wissenschaft

Achtsamkeit ist ein im Gesundheitsbereich zunehmend beachtetes Thema. Etliche Unternehmen richten entsprechende Seminare für ihre Belegschaft ein, um Gesundheit und Zufriedenheit zu stärken, Produktionsverluste zu verhindern und die Außenwirkung des Arbeitgebers zu verbessern. Was genau ist mit dem geläufigen Begriff „Achtsamkeit“ gemeint? Wissenschaftler der FOM Hochschule für Oekonomie & Management fassen aktuelle Forschungsergebnisse, berufliche Erfahrungen der Autoren und die Herausforderungen für gesunde Mitarbeiterführung zusammen. Darin auch ein Artikel von Prof. Dr. Jörg Pscherer: Achtsamkeit als resiliente Veränderungskompetenz – Erfahrungen aus der Change-Management-Beratung eines Finanzunternehmens. In: Chang-Gusko, Y.-S., Heße-Husain, J., Cassens, M. & Meßtorff, C. (Hrsg.): Achtsamkeit in Arbeitswelten. Für eine Kultur des Bewusstseins in Unternehmen und Organisationen (2019). Wiesbaden: Springer Gabler, FOM-Edition, S.213-226....

Mehr »

New Work – Virtual Leadership

Gepostet von am Feb 26, 2019 in Termine, Wissenschaft

Virtueller, vernetzter, komplexer – die Arbeitswelt befindet sich in einem umfassenden Wandel. Zunehmend wirkt sich die „Digitale Transformation“ auf die Prozesse in Organisationen aus und bedingt somit auch ein neues Verständnis von Führung. Welchen Herausforderungen muss sich der „Digital Leader“ stellen? Wie verändern sich Führungsrollen und -strukturen? Und wie gelingt virtuelle Zusammenarbeit? Das und mehr erfahren Interessierte am 11. April 2019 im Rahmen des zweiten iap-Transferforums Arbeit und Personal an der FOM Hochschule in Nürnberg....

Mehr »

Fachtagung „Gesunde Führung“

Gepostet von am Okt 31, 2018 in Termine

Fachtagung der Sektion Wirtschaftspsychologie im BDP am 12.1.19 an der Universität Bamberg Krankheitsbedingte Fehlzeiten erzeugen hohe Kosten, Organisationen feilen im Wettbewerb um Fachkräfte an ihrer Arbeitgeberattraktivität, die Erhaltung und Förderung der Arbeitsfähigkeit gewinnt mit Blick auf Fachkräftemangel und demografischen Wandel weiter an Relevanz. Wir werden uns mit aktueller Forschung zur Gestaltung gesunder Führungbeschäftigen und miteinander daran arbeiten, was dies für die Praxis der Auswahl und Ausbildung von Führungskräftenbedeutet. Auch die Frage, wie Organisationen in unterschiedlichen Kontexten (z.B. Wirtschaft, Sport etc.) gestaltet werden können, um gesunde Führung zu ermöglichen und wie gesunde Führung mit Blick auf aktuelle Trends (z.B. agiles Arbeiten, Entgrenzung von Privat- und Arbeitsleben) gelingen kann, wird dabei eine wichtige Rolle spielen....

Mehr »
LinkedIn
Share